Stefanie Black

Die in Lincoln/Großbritannien geborene Stefanie Black, begeisterte bereits im zarten Alter von damals erst 10 Jahren ihr Publikum. Mit einem Liveauftritt in Iowa (USA) ,zog die kleine Stefanie durch ihre Teilnahme an einem Christmas Konzertes - die Aufmerksamkeit von 2100 Konzertbesuchern auf sich.

Dies muss wohl der Grundstein für Stefanies musikalische Laufbahn gewesen sein, denn von nun an bestimmte Musik ihren weiteren Lebensweg. Von Großbritannien aus über die USA, zog es die noch junge Stefanie mit Ihren Eltern nach Spanien wo sie 2012 an einer lokalen spanischen Ausgabe von X-Factor teilnahm
und es dort bis in Finale schaffte.

Die in einer multikulturellen Familie aufgewachsene Stefanie spricht heute neben ihrer Muttersprache English, auch noch fließend Deutsch und Spanisch und kann sich auch sonst so, zum Beispiel mit einem Abiturabschluss und einen Notendurchschnitt von 1,0 sehen lassen.

In Spanien, eines wohl der wichtigsten Stationen im Leben von Stefanie konnte sie in der Zusammenarbeit mit dem Studio 32 einige Rollen in unterschiedlichsten Musicals besetzen und somit weiter an Ihrer Stimme und Bühnenpräsents arbeiten.
Für „DAS SUPERTALENT" reiste Sie dann 2014 mit Ihrem Vater eigens von Spanien nach Deutschland, wo sie sich einer 4-köpfigen Jury, darunter auch dem Pop Titan „Dieter Bohlen" stellte. Wenn man hier nun auch von Erfolg sprechen kann, heimste sie 4 „Ja Stimmen" ein, was sie wiederum, ein Stückchen weiter auf der Karriereleiter nach oben brachte. (Mühsam ernährt sich eben das ...).

2016 folgte Sie dem Ruf des Poptitans doch auch mal bei DSDS mit zu machen, da Sie ja talentiert genug sei und man ja immer gute Leute bräuchte. Auch diese Hürde meisterte Stefanie mit Bravour, obwohl sie es nur bis in den Deutschland Recall schaffte. Musikproduzent Lothar Hans, der das Talent der jungen hübschen Künstlerin erkannte, produzierte mit Stefanie in 2017 den "Liebesplaneten", „Wenn Du es willst“ und „Medizin“ und glaubt mit ihr eine vielversprechende Künstlerin am Start zu haben .In 2017 wurde Stefanie dann noch Dritte beim AlpenGrandPrix in Meran/Italien und wurde vom Deutschen Rock und Pop Preis am 9.Dezember in Siegen mit dem Titel „Bester Solosänger“ ausgezeichnet.
Mit dem Debüt Album „Nur mit Dir …" wollen sich Produzent und Künstlerin, die übrigens auch mit englisch sprachigen Songs eine gute Figur macht, dem deutschen Musik Markt präsentieren.

Freuen Sie sich auf ein neues Gesicht und einer frischen Stimme die das Musikbusiness sicherlich bereichern wird..
www.stefanieblack.de
BCR
Stefanie Black
VITA

© 2018 4Stage-Media-Group

Please publish modules in offcanvas position.